Konfliktmoderation

Allparteilicher Weitblick statt Tunnelblick

Konflikte sind normal, weil wir alle unterschiedlich sind.

In der Organisation kommt es darauf an, eine gute Konfliktkultur untereinander zu schaffen, damit Konflikte nach Möglichkeit konstruktiv und unter den Beteiligten selbst gelöst werden.

Häufig ist es jedoch als Konflikt-Beteiligter schwierig, einen offenen Blick zu bewahren und ausreichend zuzuhören, weil Konflikte in der Regel von starken Gefühlen begleitet werden.

Hier ist es oft ratsam, einen allparteilichen Moderator zu engagieren, der mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten und einem neutralen Blick dazu beitragen kann, dass die Konfliktparteien einander ausreichend zuhören und durch ausloten verschiedener Optionen eine Lösung für den Konflikt auf allen Ebenen finden, die langfristig tragfähig ist.